Home | News/Events | Kontakt
DE | FR | NL | EN

Portrait van der Veer

Die Familie van der Veer betreibt den Lindenhof seit 1982. Seit jeher wurde auf dem Lindenhof Naturnähe in der Arbeit und Gastfreundschaft gegenüber Besuchern gelebt.
So erstaunt es nicht, dass 1997 die dem See zugewandte Kirschbaumwiese zum einzigartigen Camping Lindenhof umfunktioniert wurde. Heute ist dieser Campingplatz wegen seiner Lage und seiner Gastfreundschaft europaweit bekannt und mehrfach ausgezeichnet.

Liselotte und Hindrik van der Veer stehen mit beiden Beinen auf dem Boden: Das eine in der IP-SUISSE zertifizierten Landwirtschaft, das andere auf ihrem ECO-CAMPING, dem erst zweiten Campingplatz der Schweiz mit diesem Label, welches die ökologische Denkweise der Familie unterstreicht. Ist man Gast auf dem Camping oder Kunde auf dem hofeigenen Laden, so merkt man schnell, dass hier Leidenschaft in der Arbeit steckt.

Liselotte und Hindrik haben auf dem Lindenhof schon unzählige schöne Momente erlebt. Aber auch lustige, wie sich im Gespräch mit den beiden zeigt: "Wenn im Sommer kleine Kinder aus ganz Europa versuchen, gemeinsam im Sandkasten eine Burg zu bauen, braucht es keinen Dolmetscher," sagt Liselotte und Hindrik fügt schmunzelnd hinzu: "geplant wird schweizerisch, Deutschland übernimmt die Bauleitung, Holländer schaufeln den Wassergraben und Schutzdämme und die Franzosen bauen dann anstatt eine Burg ein richtiges Schloss." Man sieht - auf dem Lindenhof hat man Europa sozusagen im Sandkasten.



by moxi